Human Plus bringt Babynahrung nach Aleppo

Liebe Freunde und Förderer von Human Plus e.V.!

Der Verein Human Plus hat 21 Tonnen Babynahrung auf die Reise nach Aleppo geschickt. Die LKWs sind in Ingolstadt beim Hersteller Hipp beladen worden und sind in der vom Bürgerkrieg gezeichneten syrischen Stadt angekommen. „Mit diesem Hilfstransport wird das Elend der Bevölkerung gelindert “, sagt der Vorsitzende Anestis Ioannidis.

Syrien ist ein Schwerpunkt der humanitären Organisation aus Nettetal. Human Plus unterstützt die Menschen dort seit 2011. In Aleppo – die Stadt liegt 60 Kilometer von der türkischen Grenze im Norden Syriens – sind zurzeit 300.000 Menschen von der Außenwelt abgeschnitten. Seit Juli ist die letzte Versorgungsroute in die von Oppositionsgruppen gehaltenen Stadtteile der ehemaligen Handelsmetropole abgeriegelt. Ioannidis: „Die humanitäre Lage ist katastrophal.“

Human-Plus-Mitarbeiter in Syrien haben aufgrund der zugespitzten Situation Alarm geschlagen. Der Zugang in die abgeschnittene Region ist für den Hilfs-Konvoi nur möglich, weil die Mitarbeiter ortskundig sind und den Militärgürtel zu umfahren wissen. Ioannidis, der selbst schon zweimal vor Ort war: „Unsere Leute kommen aus Aleppo und kennen die entsprechenden Pfade, wie die Hilfsgüter an die Not leidenden Menschen herankommen.“

Der humanitäre Einsatz im Mittleren Osten ist äußerst gefährlich. Die Menschen sind vor dem Bombardement russischer und syrischer Regierungstruppen aus der Provinz Aleppo geflohen und harren traumatisiert in der Region aus. Betroffen sind besonders Kinder und Schwerverletzte. Die unkalkulierbare Situation ist für Human Plus kein Anlass, sich aus Syrien zurückkzuziehen. Die Lieferung an die Not leidende Bevölkerung unter teils dramatischen Bedingungen ist ein Zeichen der Unterstützung. Ioannidis: „Die Anteilnahme an den schrecklichen Geschehnissen ist für die Menschen und gerade für die Kinder sehr wichtig.“

Bitte unterstützen Sie uns auch weiterhin!

Herzliche Grüße
Ihr Team von Human Plus

human-plus-aleppo-babynahrung-08082016_1

Bild oben links + oben Mitte: Aktuelle Verladung der 21 Tonnen Babynahrung bei der Firma Hipp
Restliche Bilder: Verteilung von Hilfsgütern in Aleppo im Juni + Juli 2016

Sehen Sie hier außerdem die Ausfuhrpapiere 1 und Ausfuhrpapiere 2 zur Hilfslieferung von 21 Tonnen Babynahrung.

Menü
Human Plus Social Mobil

Folgen Sie unseren aktuellen Meldungen über facebook und empfehlen Sie uns weiter.

facebook_logo

Auf Youtube haben wir für Sie Videomaterial gesammelt und freuen uns auf Ihre Meinungen!

youtube logo

Human Plus Social

Folgen Sie unseren aktuellen Meldungen über facebook und empfehlen Sie uns weiter.

facebook_logo

 

Auf Youtube haben wir für Sie Videomaterial gesammelt und freuen uns auf Ihre Meinungen!

youtube logo