Dank der Opfer der großen Brandkatastophe in Athen/Griechenland im Juli 2018

Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Nettetaler Hilfsorganisation Human Plus, Anestis Ioannidis, startete Joannis Chorosis, CDU-Stadtrat und Vorsitzender des Internationalen Kulturvereins Orpheus Ludwigshafen, gleich nach der Brandkatastrophe am 23. Juli 2018 in Athen, eine Spendenaktion für die Brandopfer und konnte die beachtliche Summe von 27.774,37 Euro einsammeln.

Bei seinem zweiten Besuch Anfang November in Mati/Athen besuchte Chorosis gemeinsam Ioannidis fünf ausgewählte Familien, die durch die Brandkatastrophe ihr ganzes Hab und Gut verloren hatten. Alle fünf Familien hatten das gleiche Schicksal erlitten, ihre Häuser waren zum Teil bis auf die Grundmauern abgebrannt, das Feuer hatte nichts und niemanden verschont.

„Mit der gesamten gesammelten Spende konnte den fünf ausgewählten Familien ein wenig Trost gespendet werden“, so Chorosis. Wie gerührt die Familien waren und überwältigt von der gemeinsamen Aktion des Internationalen Kulturvereins Orpheus Ludwigshafen und Human Plus sieht man in diesem Video.

Μενού