„Econosoph“ 2016 für den luxemburgischen Außenminister Jean Asselborn : Ein Politiker der deutlichen Worte

Nettetal/Luxemburg – HUMAN Plus hat den luxemburgischen Außenminister Jean Asselborn für seine besonderen Leistungen im Dienste der Menschlichkeit mit dem Titel „Econosoph“ dekoriert. HUMAN-Plus-CEO Anestis Ioannidis hat Asselborn die Trophäe in dessen Luxemburger Büro persönlich überreicht. „Ich bedanke mich bei Ihnen für die außerordentliche soziale Dimension Ihrer politischen Arbeit“, sagte Ioannidis im Rahmen der Feierstunde. Der Luxemburger bedankte sich für die Auszeichnung und versprach, den Preis als Ansporn für weitere Anstrengungen im humanitären und sozialen Bereich zu betrachten.

Der Titel Econosoph ist die höchste Auszeichnung, die die Hilfsorganisation HUMAN Plus mit Sitz im niederrheinischen Nettetal nahe der niederländischen Grenze verleiht. Ein Econosoph im Sinne von HUMAN Plus ist eine wirtschaftlich erfolgreiche Persönlichkeit, die die gesellschaftlichen Werte Güte und Weisheit harmonisch mit dem finanziellen Erfolg vereinbart und ihre empathischen Fähigkeiten aktiv für die essenziellen Bedürfnisse ihrer Mitmenschen einsetzt. „Eine Harmonie aus Economy und Philosophie“, bemerkte HUMAN-Plus-CEO Ioannidis.

Bisherige Econosophen waren u.a. der Babynahrungs-Hersteller Prof. Claus Hipp, der Microsoft-Manager Wolfgang Ebermann und die Unternehmerin Sybill Storz.

Asselborn, auch Minister für Asyl und Immigration seines Landes sowie dienstältester Außenminister der Europäischen Union, ist ein Politiker der klaren Worte. In der EU sorgte im vergangenen Herbst seine Äußerung für Aufsehen, Ungarn behandele Flüchtlinge fast schlimmer als Tiere. Das Land, so der Luxemburger, solle aus der EU ausgeschlossen werden. Ein paar Wochen später verglich Asselborn das Vorgehen der türkischen Führung gegen Oppositionelle und ihren Umgang mit entlassenen Staatsbediensteten als „Methoden, die während der Naziherrschaft benutzt wurden ́“.

 

Herzliche Grüße

Ihr Team von Human Plus


Der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn (l.) nimmt die Auszeichnung „Econosoph“ von
HUMAN-Plus-CEO Anestis Ioannidis in Empfang.

Menü
Human Plus Social Mobil

Folgen Sie unseren aktuellen Meldungen über facebook und empfehlen Sie uns weiter.

facebook_logo

Auf Youtube haben wir für Sie Videomaterial gesammelt und freuen uns auf Ihre Meinungen!

youtube logo

Human Plus Social

Folgen Sie unseren aktuellen Meldungen über facebook und empfehlen Sie uns weiter.

facebook_logo

 

Auf Youtube haben wir für Sie Videomaterial gesammelt und freuen uns auf Ihre Meinungen!

youtube logo