Aktuelle Situation in Syrien

human-plus-syrien_04092015Der Tod unseres Mitarbeiters Ahmad Ende Juni hat eine sehr große Lücke bei der Verteilung der Hilfsgüter in ganz Syrien hinterlassen, die wir so schnell nicht wieder schließen werden können.

Unser Mitarbeiter Sahin Kotan ist kurz nach dem Tod von Ahmad nach Syrien gereist um die dortigen Helfer zu unterstützen. Da die Terroristen immer mehr Gebiete erobern wird unsere Arbeit sehr eingeschränkt.
Wir wollten und können unsere Mitarbeiter nicht gefährden und helfen daher nur in sicheren Gebieten.

In allen Stadtteilen von Aleppo und Umgebung konnten wir die Menschen mit Textilien, Schuhen, Wasch – und Hygieneartikel, Grundnahrungsmitteln, Kindernahrung versorgen und in vielen Stadtteilen konnten wir sogar Suppenküchen einrichten.

Der Bürgerkrieg in Syrien hat tausende dieser Kinder zu Vollwaisen gemacht, ihnen ihre Kindheit beraubt und vieles mehr. Sie sind gezwungen auf den Straßen zu leben, ohne jeglichen Schutz.

Sie werden misshandelt, missbraucht und als Kindersoldaten eingesetzt! Der Jüngste ist gerade mal vier Jahre alt.

Bitte helfen Sie mit, diese humanitäre Katastrophe in Syrien etwas zu lindern.

Menü
Human Plus Social Mobil

Folgen Sie unseren aktuellen Meldungen über facebook und empfehlen Sie uns weiter.

facebook_logo

Auf Youtube haben wir für Sie Videomaterial gesammelt und freuen uns auf Ihre Meinungen!

youtube logo

Human Plus Social

Folgen Sie unseren aktuellen Meldungen über facebook und empfehlen Sie uns weiter.

facebook_logo

 

Auf Youtube haben wir für Sie Videomaterial gesammelt und freuen uns auf Ihre Meinungen!

youtube logo