Hilfe für Kinder in Namibia

human-plus-namibia_15082015Diese Woche erreichten uns einige Fotos aus Namibia, die die Transparenz und Nachhaltigkeit unserer Arbeit dokumentieren.
Am 3. Juni wurden 12,3 t Hilfsgüter, darunter Babynahrung, Kindersäfte, Reinigungsmittel, Hygieneartikel, Matratzen und Kleidung für die Menschen in den Hospizen und für die Hilfsbedürftigen in Namibia verschifft. Unsere Hilfe richtet sich schwerpunktmäßig an Menschen die an AIDS erkrankten, hier vor allem an Kinder.
Im Armenviertel von Swakopmund, im Westen von Namibia wurden an zwei Kindergärten Babynahrung, Kindersäfte und Kleidung verteilt. Die meisten der Kinder hier sind an AIDS erkrankt.
An die armen Bewohner der Siedlung von Shandumbala in Windhuk wurden Kindersäfte, Seife, Reinigungsmittel und Kleidung verteilt.
Im Gebiet von Omega im Osten des Landes und in der Stadt Rehoboth im Süden Namibias wurde in der Suppenküche von St. Vincent Babynahrung, Kindersäfte, Hygieneartikel, Kleidung und Waschmittel an die Bedürftigen verteilt.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung unserer Arbeit!

Μενού